Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0
Feinste Materialien
Faire Arbeitsbedigungen
Hochwertige Qualität
Wir lieben was wir tun

Care instructions

WAS MAN LIEBT, PFLEGT MAN

Wenn man etwas lieb gewonnen hat, will man es hegen und pflegen. Denn man möchte sich an ihm für eine sehr lange Zeit erfreuen. So geht es vielen zum Beispiel mit dem Lieblingspulli. Er soll genau die Farbe behalten, in die man sich verguckt hat, und sich so anfühlen, wie man es gewohnt ist.

Bei ANNAMARIAANGELIKA teilen wir dieses Gefühl und wollen unseren Slow-Fashion LiebhaberInnen diesen Wunsch erfüllen. Die Alpaka-Wolle, die wir als robustes und langlebiges Garn in die AMA-Kleidungsstücke verwandeln, trägt ihren Beitrag dazu bei.

Doch auch du kannst selbst dazu beitragen, dass deine AMA-Lieblingsstücke dir noch für eine sehr lange Zeit Freude bereiten:

 

WASCHANLEITUNG FÜR DEIN ANNAMARIAANGELIKA-LIEBLINGSSTÜCK

Grundsätzlich brauchst du Kleidungsstücke aus Alpaka-Wolle nicht immer sofort waschen. Weniger ist hier definitiv mehr. Und das nicht nur wegen dem unnötigen Wasserverbrauch. Die Wollfasern sind selbstreinigend und meist reicht schon das Lüften an der frischen Luft aus, um deine Lieblingsstücke wieder tragen zu können. Du kannst sie aber auch nach dem Duschen in die Dusche oder das Badezimmer hängen. Die dampfige Luft hat einen ebenso reinigenden und erfrischenden Effekt.

Wenn es dann doch mal Zeit für die Waschmaschine wird, nimmst du das Wollwaschprogramm bei 30 Grad, zusammen mit einem milden Wollwaschmittel. Bitte nicht schleudern und auch nicht auswringen. Stattdessen in ein großes Strandhandtuch einrollen und das Wasser vorsichtig herausdrücken. Alternativ zum Wollwaschprogramm der Waschmaschine weichst du deine Kleidungsstücke in etwas Wollwaschmittel ein und wäschst sie per Hand. Behutsam durch das Wasser ziehen, leicht kneten und das Wasser vorsichtig ausdrücken. Fertig! Für hartnäckige Verschmutzungen empfehlen wir dir den Gang zur Reinigung deines Vertrauens.

Trockne deine Alpaka-Kleidungsstücke liegend und ziehe alles vorsichtig in Form. Die direkte Sonneneinstrahlung meidest du am besten. Und einen Trockner sollte deine AMA-Stücke auch niemals von innen sehen. Wenn sie trocken sind, kannst du das Material mit dem Bügeleisen dämpfen. Aber bitte nicht fest aufdrücken, sondern lieber mit einem Zentimeter Abstand – das reicht!

 

Sollte es nach dem Trocknen für längere Zeit in den Schrank gehen, möchten wir dir dringend ans Herz legen, deine Kleidung vor Motten zu schützen. Diese lieben Alpaka-Wolle nämlich ebenso, wie du und ich. Das heißt: gut lüften, sicher verpacken und Lavendel oder Zedernholz beilegen.

Schreib uns, wenn du weitere Fragen zur Pflege deiner ANNAMARIAANGELIKA-Lieblingsstücke hast.

 

Besuche uns bei Instagram
Die Slow-Fashion-Philosophie von ANNAMARIAANGELIKA

Wir verwenden nur die besten Materialien, damit Du Dich viele Jahre lang an ihnen erfreuen kannst. Wir garantieren unseren versiertern Strickerinnen und Strickern gute Arbeitsbedingungen und genügend Zeit, um Strickmode von herausragender Qualität zu produzieren. Wir haben keine Eile, niemand jagt kurzlebigen Trends hinterher. Wir lieben, was wir tun. Und wir wollen alles zelebrieren: Die Menschen, die Orte und die zahlreichen inspirierenden Momente, die unsere faire Mode zum Leben erwecken.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0